Start Banner

FASSADENBAHN IT 168

Fassadenbahnen

 

IT 168

Fassadenbahn Difflex Thermo Fassade

IT 168

ca. 180 g/m²
Sd-Wert 0,05 m
Die UV-beständige Winddichtung ist geeignet für uneingeschränkt offene Fugenbreiten in der Verkleidung.
Referenz

mit doppelseitigem Acrylatklebeband (SK DUO)

B x L

Preis / m²

ab 450 m²

Preis / Rolle

Anz. VE*

Warenkorb

 

1,5 m x 50 m

CHF 4.10

CHF 3.70

CHF 307.50

*Verpackungseinheit VE: 1 Rolle

Verklebung mit

Zwischen zwei wasserabweisenden Polyestervlies-Lagen ist bei der IT 168 Difflex Thermo Fassade UV eine monolithische Spezial-Funktionsmembran eingebettet. Selbst Schlagregen oder Flugschnee werden effektiv von der Dämmebene abgehalten. Die Fassadenbahn kann direkt auf Holzverschalungen oder Wärmedämmungen hinter vorgehängten, teiloffenen und offenen Fassadenkonstruktionen mit einem uneingeschränkt offenen Fugenanteil verlegt werden.

 

Farbe

schwarz (glänzend)

 

Aufbau

mehrfach Spezialbeschichtung

 

Trägermaterial

Polyestervlies

 

Flächenbezogene Masse

ca. 180 g/m²

 

Dicke

0,5mm

 

Masshaltigkeit

< 1%

 

Brandklasse | Brandkennziffer CH

E | BKZ 5.2

 

Widerstand gegen Wasserdurchgang

W1

 

Höchstzugkraft

längs: 400 N/5cm
quer: 230 N/5cm

 

Dehnung bei Höchstzugkraft

längs ca. 30%br>quer ca. 35%

 

mech. Werte nach künstlicher Alterung

> 75% des Neuwertes

 

Nagelschaft

längs ca. 100 N
quer ca. 120 N

 

Dampfdurchlässigkeit

sd-Wert: ca. 0,05 m

 

Widerstand gegen Luftdurchgang

ca. 0,1 m3/m².h 50Pa

 

Temperaturbeständigkeit

-40°C bis +150°C

 

Kaltbiegeverhalten

< -20°C

 

UV-Beständigkeit

dauerhaft

 

Eignung als Werkstoff für Behelfsdeckung

12 Wochen mit Nahtsicherung

Die Bahn kann aufgrund der UV-Beständigkeit bei teiloffenen und offenen Fassaden mit einem uneingeschränkt offenen Fugenanteil, z.B. bei Glas-, transparenten oder unterbrochenen Fassaden, verarbeitet werden, ist jedoch durch die Konstruktion gegen äußere Einflüsse, z.B. Hagelschlag, zu schützen.
Die künstliche Alterung wurde gemäß EN13859-2 für Wände mit offenen Fugen mit der Abweichung 5000 Stunden UV-Belastung durchgeführt (Anforderung für Unterdeck- und Unterspannbahnen für Wände und Dachdeckungen gemäß EN: 336 Stunden).

IT 168 Anwendung

Die IT 168 Difflex Thermo Fassade UV ist eine hochdiffusionsoffene Folie, die direkt auf Wärmedämmung oder Holzschalung verlegt werden kann. Die Befestigung erfolgt Zug um Zug im Überlappungsbereich verdeckt getackert oder genagelt mit der Konterlatte oder Konstruktionslattung. Für die Befestigung (mechanisch/ kleben) muss die Auflagefläche der Bahn mindestens 4 cm betragen und die Befestigungspunkte/ -linien sollten in geeignetem Abstand liegen. Verklebungen sind in der Regel nur auf festen Untergründen möglich, auf weicher Dämmung sind besondere, untergrundabhängige Maßnahmen erforderlich.
Die Fassadenbahn wird horizontal mit der schwarz beschichteten Seite zur Außenseite, die Vliesseite der Dämmung zugewandt verlegt. Die Naht- und Stossausbildung wird mit ca. 10cm Überlappung verklebt. Bei einer raumseitig angebrachten Dampfbremse mit einem sd-Wert >2m kann der rechnerische Nachweis für Tauwasserausfall nach DIN 4108 entfallen.

Die regen- und windsichere Abdichtung erfolgt dauerhaft durch die zweifache Selbstklebeausrüstung. Hier fallen Klebekante auf Klebekante. Ohne grösseren Druck auf die Klebefläche auszuwirken verbinden sich beide zu einer homogenen Verklebung. Der Acrylat-Kleber pickt sofort an und verstärkt seine Klebekraft binnen Stunden weiter, bleibt dauerelastisch und witterungsbeständig über Jahrzehnte. Das Lösen der Überlappung ist nur durch Zerstörung des Träger- bzw. Deckvlies möglich. Die Klebekanten werden durch Silikonpapiere vor Verunreinigung geschützt, welche man beide gleichzeitig mit einem Zug abziehen kann. So ist eine zuverlässig praxistaugliche und wirtschaftliche Verarbeitung jederzeit möglich.
Weitere Anschlüsse bzw. Durchdringungen können sicher abgedichtet werden mittels Klebebändern wie IT 193, IT 194 oder mit Folienkleber IT P50. Durch die winddichte Verklebung kann keine kalte Aussenluft die Dämmung auskühlen und keine unangenehme Zugluft stört das Wohlbehagen der Bewohner.

Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte, kann ohne unsere Vorprüfung eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

bereits ab 1 Rolle erhältlich
24 Rollen pro Palette

 

Konditionen: Preise: Netto, exkl. MwSt.
Konditionen: Lieferung innert 2 Arbeitstagen ab CHF 500.- frei Haus

UNSERE PRODUKTE

Innotape - 20 Jahre Erfahrung

Wir beraten Sie gerne

Innotape Th. von Büren

Leueweg 9

8570 Weinfelden

Telefon: +41 71 463 42 78

Fax: +41 71 463 70 35

info@innotape.ch vCard

AGB